Sabrina Martin – Niemand ist unschuldig

„Niemand ist unschuldig – was tust du, wenn jemand für dich tötet?“

Mina Morelli ist jung, attraktiv und ihr Gemüt gleicht dem Wetter im April. Sie musste in ihrem Leben schon Schreckliches durchmachen: Mina trägt die Schuld an einem Autounfall, bei dem ihre beste Freundin ums Leben kam. Mithilfe ihres Psychiaters Dr. Winter versucht sie, Schuldgefühle und Panikattacken unter Kontrolle zu bringen. Ehe es jedoch zu einem Durchbruch in der Therapie kommt, gelangt ein gut gehütetes Familiengeheimnis ans Licht.

Auf diesen Moment hat der Mann, der sie schon so lange beobachtet, nur gewartet. Ein unbekannter Sadist, der vor nichts zurückschreckt, versucht Minas Aufmerksamkeit zu erlangen.

Ein grausamer Mord führt die beiden Ermittler Chefinspektor Robert Wolff und Inspektor Steven Konrath in Minas Kleinstadt. Weitere Menschen werden ermordet – und Mina hat alle Opfer gekannt. Während Steve und sein Partner nicht wissen, mit wie vielen Killern sie es zu tun haben, gerät Minas Welt immer mehr in einen Strudel aus Leidenschaft, Zorn und Angst …

Zum Buch bei Amazon