„Joels Probe (Joels Lieder 2)“ von Jutta Schönberg

Der Pferdebursche Joel ist mit seinem Schützling, dem Straßenkind Erwenk, auf dem Weg zum Tempel von Aradimar. Dies ist der einzige in der Neuen Zeit übriggebliebene Ort, an dem Erwenk von seinem Dämon, von dem er selbst nichts weiß, befreit werden kann. Ihre Begleiterin, die Amazone Belharis, scheint eine Gefahr geworden zu sein. Auch hat Joel mit den Ausbrüchen des Dämons und den Launen des Kindes zu kämpfen. Als ob das noch nicht genug wäre, werden sie zudem von einem alten Feind verfolgt. Joel braucht all seine Kräfte und weitere Freunde, um die Herausforderungen meistern zu können. Wird es gelingen, die Neue Zeit vor den Angriffen der Alten Zeit zu bewahren?

Zum Buch bei Amazon