Mark Franley – DreamTown

Sich über andere zu erheben, liegt in der Natur des Menschen.

BND-Mitarbeiter Samuel Faith ist nicht besonders dienstbeflissen, trotzdem interessiert ihn, was in der Welt vor sich geht. So entgeht es ihm auch nicht, dass sich im Internet die mysteriösen Vorfälle häufen.
Scheinbar unbedeutende Datenlecks sorgen dafür, dass unschuldige Menschen gejagt und verletzt werden. Als auch noch Samuels langjähriger Freund vermisst wird und er mit dessen Schwester erste Nachforschungen anstellt, gerät seine Welt Stück für Stück aus den Fugen.

In Washington steht CIA-Agent James Hilton kurz vor seinem Ruhestand. Nach einem letzten Einsatz startet er mit seiner Frau zu einer Tour durch Amerika. Mit dem festen Willen, seinen Job hinter sich zu lassen, ahnt er nicht, dass ihn sein Weg mitten in die bevorstehende Apokalypse führen wird.

Als die Schuldigen der weltweiten Datenmanipulation gefunden sind, offenbaren sich die wahren Hintergründe. Bald wird klar, es war erst der Anfang … der Anfang vom Ende von allem.

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.