Jana Bacher – Occido

Occido erzählt die Geschichte fünf junger Menschen, die ungefragt für die Teilnahme an einem Filmprojekt verpflichtet wurden. Das Besondere: Alles in diesem Film ist echt, auf Schauspiel, vorgeschriebene Texte und Kunstblut wird verzichtet. „Reality Movie“ lautet die Bezeichnung für dieses Format. Als das Projekt jedoch zunehmend aus dem Ruder läuft und den Protagonisten Szenen abverlangt, die diese nicht bereit sind darzustellen, beginnt eine wilde Verfolgungsjagd.

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.