Devlet Sanlier – Das Auge der Habsucht

Börsen-Experte Klaus Schubert ist ein angesehener Fonds-Manager und Vermögensverwalter. Als seine Handesstrategie In einer längeren Verlustphase feststeckt, wollen mehrere Kunden ihr Kapital wieder zurückhaben. Dabei geht es um mehrere Mio. Euro. Das stellt Klaus vor ein Problem, denn der Großteil der Kundengelder ist weg.

Nicht nur zur Rettung seiner Firma, sondern auch, um finanzielle Unregelmäßigkeiten zu verschleiern, sucht er verzweifelt einen Investor. Als dann auch noch die Aufsichtsbehörde damit droht, ihm das Unternehmen zu schließen, entschließt er sich zu handeln. Er hat einen Plan mit dem er das ganz große Geld verdienen will. Und er muss schnell handeln. Zunächst läuft alles gut.

Zum Buch bei Amazon

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.